Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mount Shasta, 4317 m.ü.M.

Route: Westflanke

Stöffu

Verhältnisse

20.05.2012
6-10 Person(en)
ja
Harte Unterlage, ideal für den Aufstieg auf Steigeisen.
Auf der Kraterebene und dem Gipfel heftiger Wind.
2217m Abfahrt zuerst via Südseite zurück zum Ausstieg aus der Westfkanke (Pulver / Zastrugis) und dann im schönsten Sulz bis zum Trailhead.
Schnee gut gesetzt
Noch 1-2 Wochen sehr gut
In den USA Wildernessgebieten übernachtet man im Zelt. Es braucht ein Backcountry-Permit. Speziell ist, dass ein "RobbyMen" am Trailhead zum Einsatz kommt. Die entsprechende Ausrüstung (Zielscheibe, RobbyMenSack) kriegt man im the 5. Seasons Shop (inkl. Permit).
Ich habe diese Tour mit einer Gruppe genossen (www.shastaguides.com)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.05.2012 um 09:30
3160 mal angezeigt