Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gärstenlücke (az)/Gärstenlicke, 3089 m.ü.M.

Route: Vom Räterichsbodenstausee (Grimsel)

Zeller Adrian

Verhältnisse

27.05.2012
3 Person(en)
ja
Gute und griffige Hartschneebedingungen im Aufstieg, herrlicher Sulz in der Abfahrt. Der Gärstengraben ist noch sehr gut mit Schnee gefüllt und durchgehend von der Grimselstrasse bis zur Lücke mit Skis/Snowboard begeh-/befahrbar. Noch kein ruppiger Sommerschnee gebildet. Auch Abfahrt von der Lücke auf den Rhonegletscher noch mit guten Schneeverhältnissen. Allgemein liegt noch viel Schnee im ganzen Gebiet und Touren wie Alplistock, Bächlitaltouren, Galenstock scheinen noch gut eingeschneit und lohnend machbar zu sein, also los, wer kann!
Tageszeit beachten, mittags zurück sein, keine Lawinentätigkeit oder Neuabgänge festgestellt. Der Gefahr von Bachunterspülung im Gärstengraben ist auf dieser Tour zunehmend mehr Bachtung zu schenken (siehe Routenbeschreibung)
Weiterhin gut machbar und lohnend.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Grimselstrasse offen bis Räterichsboden-Staumauer.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.05.2012 um 11:18
1412 mal angezeigt