Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bernina, 4048 m.ü.M.

Route: Von Morteratsch durch den Buuch

Möstleteam

Verhältnisse

27.05.2012
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 4020m
am Morteratsch Gletscher zuerst auf Eis 1-2 km mit Steigeisen, dann mit Schi. Die unteren Firnhänge zuerst noch hart, dann weiter oben im Buuch auf Grund der Erwärmung feinster Firn. Nach dem Buuch in der Gletschermulde sind noch ein paar heikle Spalten zu queren, am besten in Aufstiegsrichtung gleich links hoch. Dann über herrliche Firnhänge hinauf zur Marco e Rosa Hütte. Von dieser hinauf zum Schidepot am Fusse der Felsen des Spallagrates. Da wir keine Spur vorfanden, mussten wir unter den Felsen die steilen griesigen und pulvrigen Schneehänge hinüberqueren, bevor wir dann in der steilen Ostseite (ca.50Grad) über herrlich festen Schnee fast direkt bis zum Grat aufsteigen konnten. Im oberen drittel leider wieder tiefer griesiger Pulverschnee. Wir sind dann direkt auf dem überwächtetem Grat weiter gestiegen, was uns dann aber kurz vor dem Gipfel, beim letzten waagrechten Gratstück, zu heikel wurde, so das wir uns entschieden das das jetzt hier für uns der Gipfel ist. Die drei Schweizer vom Team "hisnow" die dann nach uns aufgestiegen sind, haben dann unter dem Grat hinübergequert und den Gipfel erreicht, wir gratulieren! Eine traumhafte Firnabfahrt von fast 4000m bis fast zum Ende des Morteratsch Gletschers belohnt uns für die Mühen.
keine!
bleibt sicher noch 1 bis 2 Wochen gut, der Firn in der Abfahrt ist nicht zu überbieten!
Erwärmung beobachten, nicht zu spät aufsteigen oder abfahren wegen der teilweise heiklen Spalten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Bernina (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
komplette Hochtourenausrüstung und vor allem auch Hochtourenerfahrung in diesem hochalpinen und teilweise anspruchsvollen Gelände! Schade das es auf der kalten Marco e Rosa Winter-Hütte, keine Heiz- und Kochmöglichkeit gibt, wäre ein toller Stützpunkt, für diese Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.05.2012 um 12:45
3333 mal angezeigt