Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmhorn, 3698 m.ü.M.

Route: südwand vom gasterntal

christian derksen

Verhältnisse

28.05.2012
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2800m
ski bis auf höhe lötschegletscher getragen,meist weg benutzt, es müssen aber einige steile schneefelder gequert werden.lötschegletscher,gizzifurgge und dalagletscher gute schneeverhältnisse. südwand dünner deckel, darunter bodenloser nassschnee, daher umgekehrt, abstrahlung und temperatur konnten die schneeverhältnisse nicht brauchbar machen....beim ersteigen der rampe felskontakt,aber noch machbar, von der schneemenge her wäre die tour nicht schlecht. sonne ab ca. 08.00 uhr in der wand. richtung leukerbad noch recht weit runter fahrbar, richtung gastere mit hilfe der schneefelder/skitragen bis schönbühl 2042m möglich.um 11 uhr ist der schnee schon weit oben tüchtig aufgeweicht.
aus der ostwand balmhorn donnert noch schnee runter, schon vor tagesanbruch. aus der westflanke ferdenrothorn ebenfalls schneerutsche.südseiten balm/rinderhorn erwachen mit der sonne auch...
es müsste massiv kälter werden, sonst wirds wohl nichts mehr diese saison.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Balmhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
unterwegs mit stefan, war eine spannende unternehmung, merci!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.05.2012 um 15:09
4181 mal angezeigt