Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schafkar

Route:

Gabi

Verhältnisse

04.02.2004
Obwohl eigentlich noch etwas früh im Jahr dennoch eine Ortsbesichtigung im Lechtal, Ausgangspunkt Gramais. Parkmöglichkeiten eingeschränkt, jedoch im Ort und beim Ortsteil Riefen möglich, direkt an der Straße (gleich hinter der Lawinengalerie).
Zu Fuß hinunter zum Bach und über eine Brücke auf den leicht ansteigenden Forstweg. Da wir diese Saison schon öfter gespurt haben, zeigten wir vornehme Zurückhaltung beim Aufstieg. Aber es war auch schon eine Spur da und Rennmaschinen jeden Alters überholten uns. (Danke!)Vom Hirschleskopf war wohl schon eine größere Lawine abgegangen, die jedoch mit Pulver überschneit war. Sonst problemloser Aufstieg. Abfahrt auf den Spuren der Vorgänger, teilweise steil, traumhafter Pulver. Für Experimente in Fahrtrichtung rechts oder links sollte man starke Nerven haben, auch oben am Sattele beobachtete ich eine ungenügende Festigkeit und Verbindung der Schneedecke
Nach dem Tauwetter der letzten Tage schlecht einschätzbar; Nordostseitig, wie diese Tour, in oberen Regionen sicherlich noch Pulver, unten Pappschnee und aper.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.02.2004 um 14:33
145 mal angezeigt
By|Sn|Vy