Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Tumpiv (R. 211a)

Route:

fluppi

Verhältnisse

04.02.2004
Start der Tour bei Tagesanbruch um 7 Uhr in Schlans. Zuerst einer älteren Aufstiegsspur folgend. Von Prada Plauna die Lawinenverbauungen westlich umgangen, und auf ca. 2200 m ins Val Dadens hineingezogen. Danach gemäss R.211a bis zum Skidepot. Geniale Abfahrt ueber den Osthang, anschliessend der Route R.211.a folgend nach Schlans.

Schneebeschaffenheit: Harst teils tragend, teils windgepresster teils dichter Pulver. Der Harstdeckel des Mittleren Tourenabschnitts ist am Nachmittag schön aufgesulzt. Bei den Waldpartien von Pradas ist der Schnee faul.
Die Schneedecke hat sich stark verfestigt. Oberhalb von 2300 m ist die Schneedecke trotz der starken Erwärmung nicht aufgeweicht. Wir haben fuer den Aufstieg mit Pausen 6.5 Stunden benötigt! Ein früherer Aufbruch ist ratsam. Stirnlampe nicht vergessen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.02.2004 um 22:22
172 mal angezeigt
By|Sn|Vy