Verhältnisse - Detail

Gipfel: La Tête de Cheval, 650 m/Roßkopf, 650 m, 650 m.ü.M.

Route: Via ferrata de la Tête de Cheval

AndréTT

Verhältnisse

27.05.2012
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 505m
Als dann am Sonntag morgen noch ein Wärmegewitter-Regenguß begann, gab ich weiteres Suchen auf und trat den Rückzug an.
Bereits am frühen morgen hört man in kurzen Abständen ständiges Poltern und Schlagen herabfallender Steinchen oder größerer Teile beim Zustieg. Allgemeine Gefährdung, getroffen zu werden, war wohl zu groß. Darum wurde die Ferrata am steilen Zahn über dem lieblichen See offensichtlich geschliffen.
Aktuelle Auflagen von Kletterführern sollten diesen Weg nicht mehr aufführen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.06.2012 um 00:12
725 mal angezeigt