Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bockmattli/Bockmattli-Türme, 1932 m.ü.M.

Route: Nordwestwand 6a (5c+ obl.)

Christian_Maurer

Verhältnisse

02.06.2012
2 Person(en)
ja
Die ersten fünf und die zweitletzte Seillänge waren oft nass, aber trotzdem einigermassen kletterbar. Der Zustieg ist in steil aber auch gut machbar, mit festen Schuhen gut zu machen.

Die Route ist im allgemeinen gut eingerichtet. Die 6a-Stelle ist hervorragend eingerichtet. Wer keine Friends oder Keile legen kann oder will, bleibt besser Zuhause.

Wir haben abgeseilt. Der letzte Stand ist deutlich rechts (von oben nach unten geschaut) in der Schlucht und nicht wie im Topo vom Plaisir Ost gerade unter dem zweitletzten Stand.
Ist jetzt wieder nass und ich empfehle erst wieder einzusteigen, sobald es mindestens zwei Tage nicht geregnet hat.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bockmattli (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir sind mit dem Mountainbike ab Innerthal hochgefahren (allgemeines Fahrverbot), was insbesondere die Rückreise um einiges schneller gemacht hat.

Die Route ist trotz guter Absicherung kaum als Plaisir-Route einzuschätzen und gehört meines Erachtens auch nicht in einen Plaisir-Kletterführer.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.06.2012 um 21:01
2140 mal angezeigt