Verhältnisse - Detail

Gipfel: Cima del Sassone, 2085 m.ü.M.

Route: Überschreitung vom Val Verggeletto ins Onsernonetal

Müller Hansjürg

Verhältnisse

05.06.2012
5 Person(en)
ja
Nordseitig auch beinahe schneefrei. Südseitig wunderschöne Flora, Wege trocken. Überall kann Wasser an Brunnen nachgefüllt werden.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Cima del Sassone (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Anfahrt ideal mit ÖV ab Domodossola oder Locarno (Cento Valli)
Kann als Rundtour in 2 Tagen gemacht in Verbindung mit dem Ruscada und Abstieg über den Ostgrat nach Verdasio.
In den Bagni di Craveggia kann in einer 2x3m grossen Wanne in angenehm warmem Thermalwasser gebadet werden, mit Kerzenlicht! Das tut den müden Gliedern nach der langen Tour gut.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.06.2012 um 19:46
1527 mal angezeigt