Verhältnisse - Detail

Gipfel: Reinhard-Schiestl-Klettersteig/Burgsteinerwand, 1400 m.ü.M.

Route: Reinhard-Schiestl-Kletterstig

AndréTT

Verhältnisse

16.06.2012
2 Person(en)
ja
starker Südfön, strahlender Sonnenschein.
Der warme Südfön war heute allerdings hier oben am Ausstieg bei der Einkehr so stark, daß die Sonnenschirme besser eingeholt wurden, bevor sie wegflogen.
Tolles Wetter bleibt wohl.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Reinhard-Schiestl-Klettersteig (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Rassiger, Armkraft fordernder Sportklettersteig mit immerhin 350 künstlichen Tritten benannt nach dem in den 80er Jahren mit dem Auto tödlich verunglückten Kletterer. Nach dem Morgensport im Söldener Moosalm KS, und dem Genuß des Lehner Wasserfalls (s. extra Tourenbeschreibungen) war diese Route die sportliche Krönung nach dem Mittag.
Nach dem Ausstieg unmittelbar vor riesiger bunter Wiese eröffnet sich ein grandioser Weitblick über die Stubaier und Ötztaler Alpen. Über der Burgsteinerwand gibt es drei Einkehrmöglichkeiten, um dieses Ereignis ausklingen zu lassen.
Und nun zum Stuibener Wasserfall als Abschlußtour für den Tag (siehe extra Tourenbeschreibung).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.06.2012 um 01:50
1046 mal angezeigt