Verhältnisse - Detail

Gipfel: Säntis, 2502 m.ü.M.

Route: ab Schwägalp

Roberto Maschio

Verhältnisse

23.06.2012
1 Person(en)
ja
Bis Tierwis die üblichen "Sommerschneefelder" die aber gut gespurt sind... Weiterweg oberhalb ca. 2'150 Meter hat praktisch geschlossene Schneedecke bis kurz nach der Stütze 2. Himmelsleiter ist komplett schneefrei und trocken.
Einzig die Übergänge vom Schnee zum Wanderweg, oder umgekehrt, können für weniger trittsichere etwas schwierig sein.
Wird nur noch besser und für "Alle" begehbar, wenn der letzte Schneefleck weggeschmolzen ist.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Berggasthaus Tierwis und Alter Säntis haben offen. Letzterer ist einen Besuch wert! Schöner und heller Speisesaal mit Blick zum Bodensee...
Mich erstaunt dass die Unfallstatistik am Säntis so niedrig ist. Kaum sind die Schneefelder gespurt, kommen die ersten mit Joggingschuhen den Berg hoch und queren die Schneefelder auf allen 4-en!
Gruss an Hansueli und Sigi, hoffe ihr seid gut runter gekommen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
23.06.2012 um 14:12
3840 mal angezeigt