Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sulzfluh, 2817 m.ü.M.

Route: Sulzfluh Südwand - Klettersteig

karstencz

Verhältnisse

01.07.2012
1 Person(en)
ja
Gut. Kleines Schneefeld am Einstieg, es hängt dafür ein Fixseil da, falls man sich rüberhangeln will.
Auf der Nordseite und im oberen Gemschtobel noch reichlich Schnee.
Weiter gut. Schöner Klettersteig, man muss gelegentlich den Fels anfassen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sulzfluh (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bin am Abend zum Beginn des Geröllkegels aufgestiegen, und hab dort freibiwakiert, von 1.30 bis 5.00. Wegen des aufkommenden Windes etwas ungemütlich, im Sommerschlafsack ohne Biwaksack, da wehte es etwas durch.
Einstieg um 5.30, auf dem Gipfel um 6.50, zurück via Gemschtobel am Parkplatz 8.30
Oberhalb vom Rest. Aplenrösli gibt es eine Trottinet-Selbstbedienungsausleihstation, betrieben vom Berggasthaus Michelshof westlich oberhalb St. Antönien. Kasse des Vertrauens, Nur 5.- Franken inklusive Helmleihe, und man darf das Rad auf jedem Parkplatz bis St. Antönien abstellen. Wundersame, heile Schweizer (Berg-)Welt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.07.2012 um 00:57
2228 mal angezeigt