Verhältnisse - Detail

Gipfel: Breithorn, 2081 m.ü.M.

Route: ab Stein (Sonntag)

Roberto Maschio

Verhältnisse

07.07.2012
1 Person(en)
ja
Regnerisch, nass und matschig. Bis zur Unteren Partnomalpe eine Schlammschlacht, dann auf dem Fahrweg zur Oberen Partnomalpe bessere Verhältnisse. Am Gipfelaufbau des Breithorn ist Nässe nicht weiter störend, da viel Geröll liegt.
Gipfelaufstieg hat ein paar alte, rote Markierungen.
Schöne Bergtour für trittsichere Berggänger die ein einsames Ziel suchen.
Bei Schönwetter sicher ein schöner Aussichtsgipfel, da die umliegenden Berge relativ weit weg sind. Ich hatte den Genuss leider nicht.
Angesichts des regnerischen Wetter und der schlechten Wetterprognosen, habe ich mir die 410 Höhenmeter nach Stein „gekauft“. Fahrplan der Seilbahn unter: http://www.seilbahnen-sonntag.at Erste Fahrt um 8:45 Uhr.
Den ganzen Aufstieg hat es geregnet; mal mehr; mal weniger. Aber etwa 10 Minuten nachdem ich dem Gipfel den Rücken gekehrt habe, kam die Sonne raus und hat mich ausgelacht. Jehnu! Schön war es trotzdem…
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.07.2012 um 17:56
1512 mal angezeigt