Verhältnisse - Detail

Gipfel: Sefinenfurgge/Sefinafurgga, 2612 m.ü.M.

Route: Bergweg von Gspaltenhornhütte

Rosmarie & Christian Bleuer

Verhältnisse

11.07.2012
3 Person(en)
ja
Auf allen Bergwegen über die Sefinafurgga (ab Mürren (Rotstockhütte), ab Griesalp oder von der Gspaltenhornhütte)herrschen nun sehr gute Verhältnisse. Besonders der Abschnitt Sefinafurgga-Trogegg weist noch einige, jeweils kurze Firnfelder auf.
Auf allen Wegen wird gutes Schuhwerk empfohlen und gute Trittsicherheit ist angebracht!
Die letzten Firnfelder werden rasch dahinschmelzen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Sefinenfurgge (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Gruppe "Bergwegbau" aus dem Kiental hat die Wege auf Kientalseite wiederum tüchtig hergerichtet. Dank an die Unterstützung von der Gemeinde Kiental/Reichenbach, Bernhard Mani, Zivilschutz, SAC Sektion Bern und Hüttenwarte Gspaltenhornhütte
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.07.2012 um 17:17
6561 mal angezeigt