Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Bernina, 4048 m.ü.M.

Route: Biancograt

Pip74

Verhältnisse

11.07.2012
2 Person(en)
ja
Die Fuorcla Prievlusa konnte in sehr gutem Trittschnee vollständig über das Firnfeld erreicht werden (kein Steinschlag, da oberhalb frisch verschneit und gefroren sowie praktisch alle Seilschaften gleichauf waren).
Fels nach der Fuorcla zum Teil frisch verschneit, zum Teil eisig.
Biancograt in der ganzen Länge sehr gut begehbar, griffig. Hier ideale Verhältnisse.
Felsgrat zwischen Piz Alv und Piz Bernina winterlich mit Neuschnee aus der letzten Nacht, benötigt Zeit, anspruchsvoll.
Abstieg über Normalroute ebenfalls winterlich, aber deutlich einfacher als Verbindungsgrat. Nach den Abseilstellen in Richtung MarcoRosa zum Glück deutliche Spur - die Hütte konnten wir im Nebel erst aus einer Distanz von 20m sehen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Bernina (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.07.2012 um 16:00
3434 mal angezeigt