Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ammertenspitz, 2613 m.ü.M.

Route: Hahnenmoospass-Bummeregrat-Aeugi-Ammertenspitz-Engstligenalp

Déjà-vu

Verhältnisse

24.07.2012
2 Person(en)
ja
Der sog. Aeugiweg über den Bummeregrat ist zwar blau-weiss markiert ,bietet jedoch auch für wenig geübte Berggänger bei trockenen Verhältnissen absolut keine Schwierigkeiten. Der Weg ist übermässig mit Seilen und Ketten abgesichert,die man eigentlich gar nicht braucht.Unter der "Aeugipassage" (schmaler Spalt im Fels, den man nicht umgehen kann) gibt es lange Metalltreppen. Nach dem Durchschlupf "Aeugi" ist der Weg weniger exponiert, je höher desto einfacher. Vom Vorgipfel zum Gipfel gibt es einen richtigen Spazierweg.
Am Bummeregrat gibt es ein "richterliches Hundeverbot".......warum, weiss wohl nur der Richter, der wahrscheinlich kein Hundefreund ist. Für Hunde bietet der Weg absolut kein Problem, da gibt es für bergtüchtige Hunde schwierigere Passagen zu bewältigen...nur steht da halt kein Hundeverbot.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ammertenspitz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.07.2012 um 17:14
1368 mal angezeigt