Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galenstock, 3586 m.ü.M.

Route: SE-Grat ab Albert-Heim-Hütte

Seilbahn-Cüci

Verhältnisse

11.08.2012
2 Person(en)
ja
Tiefengletscher aper bis ca. 3000. Dort angeseilt. SE-Grat trocken und schneefrei und mit Bohrhaken zugebohrt (schade!). Stände ebenfalls gebohrt (Abseilen bis SL6 möglich ohne Materialverlust, danach wäre ein Rückzug abenteuerlich). Achtung: frischer Bergsturz kurz nach den schwierigen SL. Das Gelände ist dort immer noch in Bewegung. Gipfelgrat in weichem Trittschnee. Abseilpiste perfekt eingerichtet und einfach zu finden. Letzte Abseillänge könnte allerdings bald zu lang werden. Sidelengletscher oben noch tiptop eingeschneit, ab ca. 2800 aper.
problemlos
bleibt vorläufig so
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galenstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Perfekt und sehr herzlich geführte Albert-Heim-Hütte. Und auch in der Sidelenhütte ist das Personal die Herzlichkeit selbst!
Alpentaxi (fährt bis zum "Tätsch"): 041 887 07 27 oder 079 204 93 45 oder 041 887 07 77
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.08.2012 um 11:10
7627 mal angezeigt