Verhältnisse - Detail

Gipfel: Klettersteig Baltschiedertal-Wiwanni, 2470 m.ü.M.

Route: Baltschieder Klettersteig

Beat Burgener

Verhältnisse

11.08.2012
3 Person(en)
ja
Top-Verhältnisse, alles trocken. Steig i.O.
bleibt gut bis zum ersten Schneefall.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Für den Zustieg (Niwärch oder Tunnel) muss fast 2 Std. rechnen. Der Steig ist fordernd, recht streng und nichts für Neulingen. Etwas Klettersteigerfahrung und gute Kondition sind wichtig.
Hütte: sehr schön. Empfang, Essen tipptopp.
Wunderschöner Ausblick ins Saas- und Mattertal.
Am nächsten Tag Abstieg zu den Nasulechern, einer besonderen Tour. Infos auf www.wiwanni.ch
Und zum Schluss durch die Bietschtalschlucht, einem prächtigen dynamischen Klettersteig (Bergführer obligatorisch!).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.08.2012 um 20:41
9448 mal angezeigt