Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hahnen, 2607 m.ü.M.

Route: Von Engelberg über Ober Ziebeln 1631m hoch zum Gipfel des Hahnen.

Ursula Hess

Verhältnisse

18.08.2012
3 Person(en)
ja
Langer schattiger Aufstieg. Die steilen Wiesenhänge Ober Zieblen bis P 1909 ist reinste Meditation oder ists ein Büssergang? Zum Glück im Schatten, wenn zeitig aufgebrochen wird (kurz nach 7 Uhr). Danach wird die Fussreise kurzweiliger. Nicht verpassen sollte man den Steinmann, der zum Einstieg in die felsige Partie leitet, sonst zählt der Höhenmeter rasch ein paar geröllige Meter mehr dazu. Ca. 3 Fixseile sind immer noch ausgerissen, zum Glück nicht an neuralgischen Stellen.
Das Hahnenband auf ca. 2400 m, welches ostwärts entlang den Gipfelfelswänden zieht, weist eine Spur auf und ist gut gangbar.
Im Abstieg Ryffen auf Höhe ca. 2300 m suche man den Steinmann entlang der Felsabsätze (nordwärts). Ist dieser gefunden, ist eine deutliche Spur, welche ganz hübsch über Felsbänke leitet (Steinmänner immer beachten und nicht zu früh absteigen). Ueber einen Schutthang mit Spuren werden ein paar Höhenmeter vernichtet, das Gelände wirkt anschliessend recht sympathisch.
Im Bereich Ober Chüeboden und Furggi ist der Abstieg Strafarbeit. Geröll und grasdurchwachsen und ordentlich steil. Ein drittes Mal werde ich hier nicht mehr absteigen und viel lieber den Umweg via Rugghubelhütte unter die Füsse nehmen.
Bei der Furggi-Hütte fliesst tadellos frisches Wasser. Frisch "gewässert" sind die restlichen 400 m Abstieg muskellockerndes Ausstraben - eine Freude, vor allem, wenn Kaffee und Bier rufen.
Im Clubführer Urner Alpen 3, (R 700 und R 701), wird der beschriebene Auf- und Abstieg als EB bewertet. Neuste Berichte taxieren die Tour als T5.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hahnen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Ein wunderschöner Aussichtsberg. Die oberen 500 - 700 Höhenmeter im interessanten Gelände.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.08.2012 um 09:19
3480 mal angezeigt