Verhältnisse - Detail

Gipfel: Signalkuppe/Punta Gnifetti, 4554 m.ü.M.

Route: E-Grat,Signalgrat / Cresta Signal

Josef Gantner

Verhältnisse

14.08.2012
2 Person(en)
ja
gut, in den kombinierten Stellen teilweise Eis
Wird bei diesem Wetter weiterhin gut bleiben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Signalkuppe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir sind vom Wallis über den Simplon nach Alagna gefahren und dann zum Rif. Barba Ferrero 2247 m aufgestiegen. Vorzügliche Bewirtung. Zum Nachtessen wurde uns Conigliobraten mit Polenta serviert. Am nächsten Tag Aufstieg zur Cabanna Luigina Resegotti. Auf der Route selber trafen wir auf gute Verhältnisse. Meistens kombiniertes Gelände, deshalb sind wir die ganze Route mit Steigeisen geklettert. Ein Eisgerät von Vorteil. Nach einer langen Pause im Rif. Margherita sind wir über die Parrotspitze, Ludwigshöhe und Corno Nero zum Balmenhornbiwak abgestiegen wo wir übernachtet haben. Andertags weiterer Abstieg und mit Bergbahnen hinunter nach Alagna.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.08.2012 um 20:19
3132 mal angezeigt