Verhältnisse - Detail

Gipfel: Blüemlisalphorn/Blümlisalphorn, 3661 m.ü.M.

Route: Überschreitung Morgenhorn-Blümlisalphorn

MarcS

Verhältnisse

19.08.2012
2 Person(en)
ja
Im Anmarsch zum Morgenhorn sind wir auf Anraten vom Hüttenwirt (Vielen Dank!) erst zur Wildi Frau aufgestiegen, haben diese westlich auf dem zweiten Band passiert und auf etwas über 3.100m den Blüemlisalpgletscher betreten (unterwegs Steinmänner). Wir konnten so die Spaltenzone auf dem "Normalanstieg" unterhalb umgehen.
Der Anstieg durch die Flanke des Morgenhorns ungefähr wie auf dem angefügten Bild. Im eingekreisten Bereich haben wir drei Schrauben gedreht und sind simultan aufgestiegen. Ansonsten top Verhältnisse. Noch guter Firn.
Die Abstiegsflanke vom Rothornsattel ist komplett blank. Es gibt einen Alternativabstieg: Auf der Rothornseite des Sattels auf einem Schuttband nach (von oben gesehen) links unten bis zur einer Stange mit Seil absteigen (ganz neu vom Hüttenwirt eingerichtet!). Ca. 10m bis zu einem waagerechten Band abseilen. Auf diesem Band wieder Richtung Norden bis in den Firn queren. Hier ist der weitere Abstieg wieder problemlos. Auf der Hütte gibt es ein Bild mit eingezeichneter Route.
Wir sind dann den unteren Blüemlisalpgletschr abgestiegen, um unterhalb des Ufem Stock auf den oberen Blüemlisalpgletscher zu wechseln. Viele Spalten.
Bei den aktuellen Temperaturen werden die noch guten Firnverhältnisse schnell deutlich schlechter werden.
Die oben beschriebene Spaltenzone auf dem unteren Blüemlisalpgletscher wird sich sicherlich auch verschlechtern, die letzten Schneebrücken zu dünn werden oder verschwinden. Am besten den Hüttenwirt fragen. Er gibt gute Tipps!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Blüemlisalphorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Vielen Dank an das freundliche Hüttenteam und die guten Information zu den Verhältnissen und der Route.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
20.08.2012 um 20:08
3002 mal angezeigt