Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bristen, 3072 m.ü.M.

Route: NE Grat

Werner Bösch

Verhältnisse

27.08.2012
2 Person(en)
ja
Nach dem gestrigen Regentag war die Luft heute richtig "durchgeputzt". Die Wege bis zum Bristenseeli sind teilweise noch etwas nass, auf dem NE-Grat herrschen Top-Verhältnisse. Der Fels ist von A-Z trocken.
In der Regel bleibt man auf dem Grat, wo es einfache Blockkletterei gibt, ab und zu weicht man nach N oder S aus.
Bis zur Ankunft einer nächsten Kaltfront herrschen ideale Bedingungen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bristen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
VERHÄLTNISMELDUNGEN VON BERGHÜTTEN IN DER UMGEBUNG (im Umkreis von ca. 10km)
Lidernenhütte SAC (Weitere Infos zur Hütte)
Vor 2 Tagen
Der Winter ist da. Auf Hüttenhöhe liegt rund 60cm Schnee.
Für die ersten Schneetouren gute Verhältnisse.
Die Hütte ist ab dem 2. Dezember an den Wochenenden bewartet.
Vom 26. 12. bis 2.1. durchgehend. An Silvester hat es noch viele freie Plätze.
Überblick über die Reservationen allgemein haben Sie auf Alpenonline:
http://www.alpenonline.ch/reservation/calendar?hut_id=5
Wer den Bristen in zwei Tagen "machen" will, kann in der Bristenseeli-Hütte übernachten: Sehr gemütlich mit grossem Swimming Pool (=Bristenseeli, aktuell gut 15 Grad, war schön für eine kurze Erfrischung nach der Tour). Die Seilbahn von Bristen zur Breitlaui (041/8830128, Familie Tresch) verkürzt die Tour um rund 350 Hm....noch immer bleiben knapp 2000 Höhenmeter.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.08.2012 um 15:58
3647 mal angezeigt