Verhältnisse - Detail

Gipfel: Alphubel, 4206 m.ü.M.

Route: von Mittelallalin über Feekopf und SO-Grat

M.Mathieu

Verhältnisse

26.08.2012
2 Person(en)
ja
Sehr gute Verhältnisse. Klare Spur bis zum Felsgrat welcher zum Feekopf führt. Spalten gut passierbar. Eisnase leicht vereist aber griffig im Auf- und Abstieg.
Bleibt gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Alphubel (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Blockierte Seilschaft beim Abstieg am Beginn des Verbindungsgrat Feechopf-Feejoch. Hier ist der Grat luftig und es beginnt nach einem kurzen Gratabschnitt gleich mit dem Abstieg durch die Schlüsselstelle (3-). Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unerlässlich.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.08.2012 um 18:45
1763 mal angezeigt