Verhältnisse - Detail

Gipfel: Breithornzwillinge, 4139 m.ü.M.

Route: Younggrat

Thömel

Verhältnisse

28.08.2012
2 Person(en)
ja
Zwei Spaltenerlebnisse zum Triftjisattel (Riesiger Bergschrund ist noch schneebedeckt). Ab Chli Triftjisattel durchwegs blank mit griesiger Firnschneide. Felsen trocken und problemlos. Wer in Vorfreude auf die kommende Eissaison schon mal die Pickel schwingen will - jetzt ist die Gelegenheit.
Bei den aktuellen Verhältnissen sind 6 besser 8 Eisschrauben angebracht. Keile und Friends mitnehmen, auf der ganzen Route haben wir 6 rostige Schlaghaken angetroffen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Breithornzwillinge (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zugang vom Rotenboden ist nettes Gletschertrekking. Der Aufstieg über die Moräne des Schwärzegletscher ist noch zäh. Biwak hat Sonne bis 20:00 Uhr. Wir haben die Biwakausrüstung über den Younggrat mitgenommen und sind zum Klein Matterhorn abgestiegen. Obwohl wir das meiste am langen Seil (auch die Schlusslängen) gemeinsam geklettert sind, haben uns die 8h nicht ganz gereicht.
Unterwegs mit Tobi - vielen Dank für die tolle Tour.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.08.2012 um 22:21
2999 mal angezeigt