Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pik Petrowsky, 4803 m.ü.M.

Route: von Achik Tash

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

29.08.2012
4 Person(en)
ja
Wir bestiegen diesen interessanten Gipfel als Akklimatisierungstour für den Pik Lenin am 05.08.2012. Rein technisch ist der Petrowsky anspruchsvoller, als der Lenin.

Das Wetter war etwas wechselhaft, aber insgesamt akzeptabel. Auf dem Gipfel angekommen, installierte sich direkt über unseren Köpfen eine Gewitterwolke und die Pickel begannen zu surren. Wir schauten schleunigst, dass wir wieder runterkamen.
Wer sich am Pik Lenin aufhält, dem sei dieser Gipfel unbedingt empfohlen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.08.2012 um 16:40
30665 mal angezeigt