Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bietschhorn, 3934 m.ü.M.

Route: Westgrat ab Bietschhornhütte

Müller Hansjürg

Verhältnisse

10.09.2012
2 Person(en)
ja
Gute Verhältnisse am ganzen Berg, teilweise Rauhreif im unteren Teil; die Steigeisen waren nur für den Gletscher nötig. Der Berg wurde auch via Nordgrat und Ostgrat von der Baltschiederklause bestiegen, ebenfalls bei besten Verhältnissen! Perfektes Herbstwetter mit grossartiger Weitsicht!
Kann kaum besser werden, der kommende Wetterumschwung bleibt abzuwarten
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bietschhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schnellster Hüttenweg von Ried im Lötschental aus (Einkehrschwung im Hotel-Rest. Bietschhorn nicht vergessen;
Seit 13 Jahren vorzügliche Bewirtung in der Bietschhornhütte durch Anni!
Es lohnt sich, nochmals in der Hütte zu übernachten und am anderen Tag den schönen Höhenweg nach Goppenstein (T4) zu machen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.09.2012 um 20:13
1941 mal angezeigt