Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tso Moriri Trek, 5450 m.ü.M.

Route: Vom Tso Kar zum Tso Moriri

j_sp

Verhältnisse

13.10.2012
4 Person(en)
ja
Ende September sind die Verhältnisse immer noch gut für diesen Trek - wenn man sehr kalte Nächte nicht scheut! Tagsüber auch über 5000m im leichten Pulli, in der Nacht allerdings bis -10°. Schnee liegt noch keinen, kann aber von Jahr zu Jahr ändern. Wir hatten fünf Tage lang super Wetter, praktisch immer wolkenlos.
Details unter http://j-sp.blogspot.ch/2012/10/tso-moriri-trek.html
Im Blog beschreibe ich die Tagesetappen, inklusive vieler Bilder. Es ist dies übrigens eine der wenigen Beschreibungen von diesem recht selten gemachten Trek auf dem Internet!
Noch ein wichtiger Hinweis: Die Ruphsu-Region ist eine der ökologisch sensibelsten Regionen der Welt. Es versteht sich von selber, dass man sämtlichen Abfall wieder mitnimmt und das Toilettenpapier verbrennt. Zudem sollte man sich bei beiden Seen während der Brutzeit der Vögel von den Ufern fernhalten. Die Locals sind diesbezüglich leider kein Vorbild...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.10.2012 um 14:13
1423 mal angezeigt