Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Bielenhorn-Schafberg, 2940 m.ü.M.

Route: Ab Parkplatz Realp

belrob

Verhältnisse

23.03.2012
2 Person(en)
ja
Der Furkastrasse entlang, dann über die Staudenhänge zur Fuchsegg hinauf. Der Schnee, resp. die Spur war pickelhart gefroren, Harscheisen erleichterten den Aufstieg. Ab der Ochsenalp war alles wieder pulvrig. Durch das windgepeitschte Tälchen Richtung Untere Bielenlücke, dann linkshaltend in einem grossen Bogen unter die Felsen des Chli Bielenhorns. Ein paar Meter zu Fuss auf das Chli Bielenhorn, das bereits von einer Tourengruppe belagert war. In der Abfahrt rechts zum schönen Steilhang, der ein Powdererlebnis der Sonderklasse bot. Wieder angefellt und via Albert Heim Hütte zum Schafberg hinauf. Abfahrt in tiefem Sulz über Ochsenalp, Tätsch und Fuchsegg nach Realp zurück.
Die Abfahrt von Tiefenbach auf der Furkastrasse ist mit Vorsicht zu geniessen
Gute Tourenbedingungen im Furkagebiet
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.04.2013 um 23:11
510 mal angezeigt
By|Sn|Vy