Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gadmen - sustenlimmi - Gwächtenhorn

Route:

Patrick

Verhältnisse

29.02.2004
samstag: Gadmen - Tierberglihütte: 8 std, ca 30-40cm pulverschnee, darunter hart gefroren, spurenlegung zt sehr schwer da der pulverschnee auf der gefrorener schicht einfach so wegrutscht. kalt -16°, leichter wind, wenig sonne, spontane lawinenabgänge in der nacht auf sonntag in triebschneeansammlungen, sonntag: bewölkt, -16° mit ca 40 kmh wind, sicht ca 400 m - 800 m, leichter schneefall, sustenlimmi und krete zu gwächtenhorn bis auf eis blankgefegt, schwere spurenlegung, z.t. mit steigeisen einfacher, dafür hat es den schnee von den kreten in die täler geblasen, pulverschneehöhe steingletscher 40-50 cm, bis gadmen zum teil in Triebschneelöchern bis 70 cm, tierberglihütte: winterraum war auch nach 4 stunden heizen noch immer auf 5° Grad, Toiletten völlig eingeschneit
am samstag reges heliskiing mit 2 helis von steingletscher zu sustenlimi
bei erwärmung ist die aufstiegsroute von gadmen aus in den einzugsgebieten der lawinenhänge. deshalb vorsichtige routenwahl, die passstrasse ist in starken lawinenhänge gelegt. ACHTUNG
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.02.2004 um 22:03
176 mal angezeigt
By|Sn|Vy