Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rifugi dals Chamuotschs/Gemsfreiheit, 3122 m.ü.M.

Route: Diavolezza - Gemsfreiheit - Morteratsch

Cavaldrossa

Verhältnisse

17.10.2012
2 Person(en)
ja
Abfahrt Diavolezza-Persgletscher: ca 60-80 cm Schnee, pulver im Schatten, Deckel an der Sonne, kein Untergrund, Steinkontakt oft.
Querung Persgletscher: Spalten noch nicht vollständig zugedeckt, Brücken sehr kritisch beurteilen. Mit einem grossen Bogen bis fast unter dem Ost-Pfeiler des Palü kann man die meisten Spälte umgehen.
Aufstieg zur Gemsfreiheit: 60-80 cm Schnee, Bruchharscht.
Abfahrt über den Vadret da Fortezza: Pulver vom feinsten, kein Steinkontakt!
Isla Persa: Traversierung zur alten Skipiste, sehr abenteuerlich, Steinkontakt!
Morteratsch-Gletscher: Bis zur Schneezunge gefahren, kein Steinkontakt.
Gletscherweg nach Morteratsch: zu Fuss, gespurt.
Steilhang auf der Moräne unter dem Piz Trovat stellenweise heikel: kleine Rutsche mit Ski abgelöst. Verwehungen auf dem Persgletscher beobachtet: Wind von der Fuorcla Bellavista.
Warten bis sich der Schnee setzt oder neuer Schnee dazukommt...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rifugi dals Chamuotschs (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Anseilen auf dem Persgletscher ist Pflicht.
Gletscherabfahrt Mitte Oktober ist sehr aussergewöhnlich und nur für abenteuerlustige Türeler zu empfehlen. Alte Skis mitnehmen!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.10.2012 um 16:15
5144 mal angezeigt