Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rinderstock-Sittliser-Blinzi-Blauw Höreli-Gross Spitzen, 2473 m.ü.M.

Route: Ab Gampelen (Sittlisalpbahn Bergstation)

belrob

Verhältnisse

28.08.2012
1 Person(en)
ja
Von Gampelen auf der Alpstrasse zur Sittlisalp, dann steil über Leiterenplangg und Leiterli zum Unteren Butzli. Weiter zum Butzli, von dort auf ungängigem, weglosem Gelände zum Seeli unter dem Rinderstock hinauf. Auf den Rinderstock, nach einer kurzen Rast Aufstieg auf den langen Sittlisergrat. Über grobes Blockgelände dem Grat entlang zum Steinmandli auf dem Sittliser. Abstieg und Gegenanstieg auf den Blinzi. In leichter Kraxelei auf den Gipfel. Von dort zum blau/weiss markierten Wanderweg, der zur Gross Spitzen führt hinab. Das Blauw Höreli besucht, eine leichte Kletterei in brüchigem Fels. Den letzten Gipfel, die Gross Spitzen avisiert. Von der Gross Spitzen, über Seestelli nach Gampelen.
Lange, oft weglose Rundtour.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.11.2012 um 22:16
982 mal angezeigt