Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gamperstock-Stock, 2274 m.ü.M.

Route: Ab Ober Gisleralp

belrob

Verhältnisse

16.03.2012
1 Person(en)
ja
Mit dem Bügellift vom Ratzi auf die Ober Gisleralp. Ein milder, wolkenloser Frühlingstag perfekt für eine kurze halbtages Tour. Angefellt, Harscheisen montiert, über Lawinenkegel und auf gefrorenen Spuren zum Grätli hinauf. Vom Geissgrätli ist vor ein paar Tagen eine mächtige Nassschnee Lawine abgegangen. Auch vom Gamper ist eine Lawine auf die Aufstiegsspur gedonnert. Kein Wunder bei den milden Temperaturen und der mächtigen Schneedecke. Vom Grätli, dicht am Grat entlang auf den Gamperstock. Wunderschöne Sicht in die Innerschweizer Bergwelt. Abfahrt unter den Gamperstock, weiter Richtung Geissgrätli. Nochmals angefellt und zum Stock aufgestiegen. Auf bestem Sulzschnee zum Ratzi hinunter. Mit dem Skilift noch ein oder zweimal auf die Ober Gisleralp. Nach einer Kaffepause bei Hugo, über verschneite Alpwiesen via Urigen nach Unterschächen abgefahren
Viele Lawinen sind abgegangen. Achtung, es sind immer noch einige Hänge geladen.
Früh starten, die Abfahrt bis Unterschächen ist wohl nur noch ein paar Tage möglich.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.10.2012 um 13:39
667 mal angezeigt
By|Sn|Vy