Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gasthausfall und Fernerbodenfälle

Route:

Dieter Ruffner

Verhältnisse

28.02.2001
Am Gasthausfall viel Betrieb, dementsprechend reichlich Eisschlag. Eis ist im linken Teil teilweise sehr dünn und Spröde. Abstieg ist eine ziemliche Schneewühlerei.
Easy Afternoon sehr voll, sind deshalb zur ersten Seillänge der Hängenden Gärten ausgewichen.
Ergebnis: nun führt auch eine Wühlspur zu diesem Einstieg. Ski oder Schneeschuhe aber trotzdem empfehlenswert.
Wenn es einigermassen kalt bleibt sollten die Bedingungen eher besser werden. Am Fernerboden ist das Eis sehr spröde, daher wurde die Begehung auch abgebrochen. An den Hängenden Gärten geht ohnehin nur die erste Seillänge.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.03.2004 um 12:46
131 mal angezeigt
By|Sn|Vy