Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tälligrat, 2748 m.ü.M.

Route: Von Realp - Ober Chäseren - Stelliboden - Schijenboden

belrob

Verhältnisse

25.11.2012
3 Person(en)
ja
Mittlerenweilen müssen die Skis von Realp ca. 45 Min. bis Ebnen getragen werden. Der mit Hartschnee bedeckten Strasse entlang nach Ober Chäseren. Durchs kleine Tal, rechts zum Stelliboden hinauf. Auf der Rottälliroute bis Schijenmännli. Von dort zum Schijenboden und auf den Tälligrat. Auf dem Grat trafen wir auf eine Spur, die aber im Aufstieg nicht zu sehen war. (Wohl alles zugeblasen) Heute war niemand sonst auf dem höchsten Punkt des Tälligrats. Herrliches Touren Wetter, viel Pulverschnee in der Abfahrt bis zu den Staudenhängen bei Tschäferen. Der Rest zurück nach Ebnen noch nicht empfehlenswert. Besser vom Stelliboden durchs kleine Täli abfahren und auf die Militärstrasse.
Mit Bewilligung, guten Winterpneus und Allrad ist ein Tourler bis Ebnen gefahren
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tälligrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Rotondohütte zeigte noch keine Flagge
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.11.2012 um 18:22
2920 mal angezeigt