Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rubihorn, 1957 m.ü.M.

Route: Klassische Nordwand (M4)

Peter Kust

Verhältnisse

02.12.2012
2 Person(en)
ja
Passable Verhältnisse, wenig Eis.
Heute drei Seilschaften in der Klassischen Nordwand, sowie mindestens eine in den linken Führen.
Mühsamer Zustieg, da das Geröllfeld noch nicht deckend eingeschneit ist. 20-30 cm Pulver auf den Felsen im unteren Wandteil. Grasbüschel in den ersten Seillängen noch mäßig durchgefroren, nach oben hin deutlich besser. Nur geringe Eisglasuren (nix zum Schlagen), Eiswulst in der 3. SL muss noch wachsen (Umgehung rechtsseitig M2-3). Ab Beginn der Rampe teilweise noch unangenehmer Kontakt mit den Platten unterhalb der Schneedecke. Trichter und Ausstieg gut eingeschneit. Abstieg von mehreren Seilschaften gespurt.
Noch ungenügend Eis an beiden Gaisalpfällen.
Für Skitouren eignet sich die Schneedecke im Bereich Rubihorn/Gaisalptal momentan weniger: 30-40 cm Pulver, größtenteils ohne Altschneedecke.
Bei anhaltenden Schneefällen den gesamten Tag hinweg beobachteten wir selbst ausgelöste, oberflächliche Rutsche im Steilgelände (Rampe, 40-45°) mit recht geringer Anrisstiefe.
Mit zunehmendem Schneefall Neubeurteilung der Lawinenlage. Grasbüschel könnten noch etwas Kälte vertragen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.12.2012 um 00:13
3042 mal angezeigt