Verhältnisse - Detail

Gipfel: Riederalp

Route: Von Greich auf die Riederalp

Roger Mathieu

Verhältnisse

12.12.2012
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnete Schneeverhältnisse mit guter Setzung in den unteren Schichten und dank der kalten Temperaturen herrlichem Pulverschnee von etwa 20 cm ganz oben. Kaum Windeinfluss und dadurch entstandene Verfrachtungen. Durch die Sonneneinstrahlung verfestigt sich die Schneedecke noch mehr und die sogenannten Frühwintertouren wie Ernergalen, Heizwächte usw. sind jetzt gut machbar. Lawinengefahr zwischen mässig und erheblich in den Expositionen S - W.
Grundschneelawine, Schneebrett am Riederhorn, Exposition SE, Höhe des Anrisses ca. 1 m, auf einer Höhe von ca. 1900 m.ü.M. Breite des Anrisses ca. 100 m, Steilheit des Geländes ca. 35 Grad
Vorsicht vor umstürzenden Bäumen im Wald. Diese tragen noch viel Schnee auf den Ästen und können bei zusätzlicher Erwärmung brechen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.12.2012 um 12:41
7659 mal angezeigt