Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Aubrig 1642m

Route:

Marcel Dettling

Verhältnisse

08.03.2004
Start um 13 Uhr von Vorderthal (Abzweigung Satteleggstrasse, 720m) via Dorlaui, Ahoreli und Wildegg auf den Gipfel. Anfänglich ein Mix aus Sonne und Wolken, schliesslich setzte sich die Sonne ganz durch. Da es auch beinahe windstill war, herrschten wirklich erstklassige Bedingungen. In der Abfahrt fuhren wir vom westlichen Ende des Gipfelgrats direkt in den steilen Nordhang (auf den obersten 30hm 45 Grad steil, danach weitere 200hm gegen 40 Grad) und danach weiter in gerader Linie durch Waldschneisen bis zum Chratzerlibach auf 1160m. Von dort kurzer Gegenanstieg nach Ahoreli und Abfahrt auf der Aufstiegsroute nach Vorderthal. Abfahrt über den oberen Teil der Aufstiegsroute wäre wegen den vielen Traversen und dem nur mässig geneigten Gelände weniger lohnend.
In den nordexponierten Hängen noch genügend Schnee und gute Unterlage von/bis Vorderthal. Wir genossen nicht mehr den stiebenden Powder vom letzten Weekend, sondern eher etwas schweren und zähen Schnee, der aber trotzdem gut zu fahren war.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.03.2004 um 09:12
366 mal angezeigt
By|Sn|Vy