Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bürglen, 2165 m.ü.M.

Route: "Untere Gantrischhütte" - Chumlihütte - Morgetepass (Normalroute)

Kari Berg

Verhältnisse

19.12.2012
1 Person(en)
ja
guter Pulverschnee

Es hatte sehr risikofreudige Skitourenfahrer die Extrem hohe Risiko eingingen. Ich verwundere mich nicht mehr wenn Tourenfahrer am Bürglen in einer Lawine ums leben kommen!
Trotz Viel Sehr gefährlichen Triebschnee wurden Hänge von mehr als 35° Neigung befahren!
Die Lawinwngefahr war Erheblich! Ich löste an einem ca 30 Grad Steilen Südhang ein Minischneebrett aus! (oberhalb des Morgetenpass)
Hänge aller Expositionen ausser Westausrichtung sind in Kam-lagen Sehr Gefährlich und teilweise kaum berechenbar! Viel Triebschnee!
Bei Neuschnee wird es noch gefährlicher! Die Lawinengefahr wird zunehmen und das Nordcoulvar wird extrem gefährlich! vom Gipfelbereich kann sich Jederzeit eine spontane Lawine lösen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bürglen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.12.2012 um 21:58
1450 mal angezeigt