Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: Parkplatz Grimmialp - Alphütten Nidegg - Alphaus

crux

Verhältnisse

26.12.2012
3 Person(en)
ja
bis zum nidegg musse man sich seine spur duch die schneefreien löcher bahnen. in diesem teil hörte der spass der abfahrt dann auch auf.
in der waldpassage liegt immer noch gut schnee, so das man ungehemmt fahren konnte ohne an steinkontakt denken zu müssen.
ab p.1740 super sache, ca.3-6 cm pulverschnee auf stabilder unterlage. mit einem lächeln im gesicht zu fahren :-)
kurz vor dem sattel wage ich mal zu sagen das es dort kleine triebschnee ansamelungen hatte?? auf dem sattel wind gepresster schnee hart aber herzlich. kaum durchgebrochen somit gut zu fahren.

vom p. 2057 ist der hang abgerutscht (aber warscheinlich schon länger her) bis kurz vor der darunterliegenden hütte.

und ein kleiner rutsch in der abfahrtsvariante ( in der steilen flanke ) aber sehr klein.
???
mit schneefallgrenze auf 1200-1500 meter wird der start nicht schöner aber oben bestimmt noch besser ;-)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 19.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.12.2012 um 19:35
2166 mal angezeigt