Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Aubrig 1642m, 63d, 63b

Route:

David Huber

Verhältnisse

09.03.2004
Motiviert vom Bericht meiner Vorgänger wählte ich Route 63d ab Zügeren. Nach Ahoreli war die Spur verschwunden, dort waren etwa 20cm Neuschnee gefallen, im Wägital etwa 10.Die Gipfelabfahrt wählte ich nicht ganz so steil und traversierte zum Punkt 1437. Von dort entschied ich mich wegen aufsteigenden Nebels aus dem Wägital für die etwas kürzere sonnige Abfahrt 63b nach Euthal, in den bisweilen recht steilen Hängen liegt herrlicher Pulver!
In den nächsten Tagen kaum Veränderung. Wenn morgen noch etwas Schnee fällt, werden die Hänge bis zur nächsten grösseren Erwärmung (ev. Freitag) von gleichbleibender Qualität sein.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.03.2004 um 16:31
140 mal angezeigt
By|Sn|Vy