Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hind. Spillgerte (az)/Hinderi Spillgerte S-Grat, 2400 m.ü.M.

Route: Von der Grimmialp durch das Wildgrimmi-Tal

Zeller Adrian

Verhältnisse

30.12.2012
2 Person(en)
ja
Ganze Route gut eingeschneit und durchgehend mit Skis, Schneeschuh/Snowboard begeh-/befahrbar. In der Grimmialp 10-20cm Hartschnee, ab 1540m durch's Wildgrimmital 10-25cm Pulver/Presspulver. Im NE-Hang zum Spillgertenkessel Presspulver wechselnd mit Hartschnee. Schlusshang Pulver/Presspulver. Aufstieg im oberen Teil oft etwas mehlig vom Triebschnee, Abfahrt schön zu fahren. Böiger Südwestwind im ganzen Wildgrimmital. Temperatur: Start +0.1°, Gipfel (Grat) -0.2°, Rückkehr +3°C
Im ganzen Gebiet liegt viel Triebschnee. Dieser ist meist gut zu erkennen und hat sich meist gut verfestigt. Auch in den steilsten Partien keine Auslösung, der andauernde Südwestwind schafft aber neue Triebschneeansammlungen. Genaue Beobachtung/Beurteilung während der Tour und einhalten von Entlastungsabständen waren für uns ein Muss.
während der ganzen Tour keine Abgänge im Gebiet beobachtet
Bleibt weiterhin recht gut, Rothorn wurde heute auch gemacht
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Parkplatz Grimmialp gebührenpflichtig (Fr. 5.-/Tag)
Unterwegs mit Dieter. Danke, es war wieder einmal ein-Super-Erlebnis!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.12.2012 um 18:24
1421 mal angezeigt