Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Bielenhorn/Klein Bielenhorn, 2940 m.ü.M.

Route: Von Realp via Hotel Galenstock, Tätsch in die Mulde südlich der Albertheim Hütte. Weiter zum Tiefengletscher. Auf ca 2600m südwestlich haltend gegen die untere Bielenlücke. Gegen Osten zum Gipfel

BERGWISEL

Verhältnisse

31.12.2012
4 Person(en)
ja
Immer noch gute Verhältnisse. Im schattigen Teil des Tiefengletschers zum Teil hart und tragend. Ab Chraiennest dann viel Pulver und bis Tiefenbach noch genügend Platz um die eigenen Spuren zu platzieren.
Gegen Süden gerichtete Hänge am Morgen bis Mittag leichte Kruste.
Auf dem Tiefengletscher hat es an 2 - 3 Orten recht grosse Löcher im Gletscher. Vorsicht bei Nebel!
Ab Tätsch oder Hotel Galenstock verfahrener Pulver bis Realp!
Heute etwa 15 Skitüreler und ebenso viele Schneeschuläufer auf dem Gipfel.
Wenn man sich an die beschriebenen Routen hält, zur Zeit unbedenklich.
Die Spuren werden mit jedem schönen Tag natürlich mehr. An Südhängen bildet sich nun bis etwa 2500 m eine Kruste.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Bielenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Das Chli Bielenhorn ist eine lohnende, aber etwas anspruchsvollere, Ausweichskitour, um dem "Massentourismus" auf den Stotzigen Firsten auszuweichen.
Ein herzliches Dankeschön an Rösli und Franz aus Schwyz für die tolle Begleitung und das Wiedersehen nach einem knappen Jahr an gleicher Stelle!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2013 um 12:26
2390 mal angezeigt