Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mäggisserhorn, 2347 m.ü.M.

Route: Springenboden - Mechlistall - Mäggiserhorn

Chrigu-Bergschreck

Verhältnisse

31.12.2012
3 Person(en)
ja
Start beim Restuarant Springeboden.
Unten Schnee hart ohne Neuschneeauflage. Bis Alp Mechlistal müssen jeweils grosse Lawinenkegel überschritten werden. Da diese pickehart gefroren sind, ein stetiges auf und ab...
Da der Rücken für den Normalaufstieg komplett abgeblasen und Schneefrei ist (Ski müssen getragen werden) sind wir das direkt das Nord-West Coulior hoch. Windgepresster Pulver bis hart gefroren alles angetroffen.
Abfahrt dann via Tschipparälle-Täli erstaunlich gut mit Presspulver. Ab Wald-Rodeo hart und etwa ruppig.
Kollege Pistensepp und Thomson haben noch die Überschreitung zum Tschipparällehore gemacht. Gut machbar. Die letzten Meter sind auch da abgeblasen und müssen zu Fuss erklummen werden.
An allen sonnigen Westhängen bisn auf eine Höhe von 2000m sind zum Teil grosse Grundrutsche unten, welche weit über die Auftiegszone kommen.
Sonst momentan alles ruhig.
Neuschnee würde wie überall dringend gut tun. Die Unterlage ist jetzt da aber es braucht nun wieder 1m vom weissen Gold.
Bis dahin bleibt es gleich
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mäggisserhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Besten Dank an Pistensepp und Thomson für die Siilvester-Tour.
Wie immer Gschpuna gsi!!!
Ich wünsche Euch ALLEN einen guten Rutsch ins 2013 mit tollen Erlebnissen!!!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2013 um 09:18
1832 mal angezeigt
By|Sn|Vy