Verhältnisse - Detail

Gipfel: Villponer Lenke, 2556 m.ü.M.

Route: Innervillgraten (Hochberg) - Talet - Sandalm/-kammer - Villponer Lenke und zurück

WST

Verhältnisse

28.12.2012
5 Person(en)
ja
Über Nacht Schneefall, ca. 15cm auf 1700m. Dann zuerst Aufhellungen. Später leider zunehmend Eintrübung und einsetzender Schneefall (ca. ab Schmidhoferalm).
Tw. bis white-out - heftige Spurarbeit, da sich unsere Verfolger strategisch gerne hinter uns hielten.
An Villponer Lenke schnelles Aufreißen der Wolkendecke - dann Sonne pur und Pulveralarm.
Traumabfahrt über dann noch unberührte Hänge im Fluffy-Schnee. Das Durchhalten trotz miserablem Wetter im Aufstieg hat sich voll rentiert - der Wetterbericht sollte Recht behalten.
Flachstücke rutschten ohne wesentliches Anschieben.
Trotz LWS3 gem. Lawinenwarndienst Tirol keinerlei Beobachtungen
Geht, bei geeigneter Routenwahl, fast immer. Bei schlechten Sichtbedingungen und ohne Spur sind die vielen Bachläufe zwischen Sandalm und Villponer Lenke zu beachten ... da sollte man nicht reinplumpsen
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Villponer Lenke (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Schöne Einsteigertour die auch schneeschuhgeeignet ist.
Gut und günstig essen im "Raiffeisen" in Innervillgraten oder kostenintensiv bei 15 GaultMillau-Hauben im "Gannerhof"
Skitourenführer "Skitouren und Schneeschuhtouren im Villgratental" über Touriamt Innervillgraten (www.innervillgraten.info) erhältlich
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2013 um 10:16
724 mal angezeigt