Verhältnisse - Detail

Gipfel: Isisizer Rosswis, 2334 m.ü.M.

Route: Vom Berghaus Malbun über den Sisizgrat

Spaceglider

Verhältnisse

29.12.2012
3 Person(en)
ja
Schon am Morgen hatte es deutliche Plusgrade und des taute. Zudem wehte am Beginn der Tour noch kräftiger SW-Wind, der sich jedoch im Tagesverlauf legte. Am Gipfel war es nahezu windstill und so konnte man bei herrlicher Rundsicht ausgibig Rast halten.
In den Flanken zur Senke hin fanden wir noch ausreichend schöne Abfahrtsstriche im nahezu unverspurten Pulverschnee (tw. windgepresst). Nach dem Gegenanstieg zurück zum Grat und der weiten Querung unter den Fulfirst fanden wir auch noch ganz attraktive Verhältnisse in der Abfahrt vor.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es waren an dem schönen Tag viele Tourengeherinnen und Tourengeher mit selbem Ziel unterwegs. Diese verteilten sich in dem weiträumigen Gelände und so konnte die Tour entspannt und genussvoll absolviert werden. Die Berglandschaft in der Gegend ist sehr bizarr und äußerst attraktiv. Das herrliche Wetter machte alles zu einem eindrücklichen Geschenk.
Uf http://www.spaceglider.at/touren/bsm.htm sind no a paar Fötile …
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2013 um 10:36
675 mal angezeigt