Verhältnisse - Detail

Gipfel: Simelihorn, 3124 m.ü.M.

Route: Überschreitung von Gspon nach Saas-Balen

christian derksen

Verhältnisse

04.01.2013
1 Person(en)
ja
Im Aufstieg alles mit Ski an den Füssen bis Gipfel. Der Wissgrat ist stark vom Wind bearbeitet,geht aber recht gut.
Abfahrt erstaunlich schön, bis Saas keinen einzigen Stein erwischt,rausschauen tun so einige. Oben Pulver, zum Teil gedeckelt, von den verschiedenen Abfahrten nicht ganz die steilste ausgewählt,bläst recht Triebschnee rein. Mittelteil Pulver, unten im Schatten Zauberpulver und gegen Saas schon am Mittag frühlingsmässig nass.Gut fahrbar bis ganz runter.
bin noch zum Punkt 3168 am Grat zum Mattwaldhorn hochgespurt. Hat aber ausser ein paar meter mehr und Wadenkrampf nichts gebracht.
Allgemein ist das Gebiet ausreichend eingeschneit,Senggchuppe oben blank, Mattwaldhorn eher weniger lohnend im Moment, da mehr Fels rausschaut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Simelihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
LAWINENRISIKO-INDIKATOR (PROGNOSE)

 
Basis: Grafische Reduktionsmethode (GRM) und SLF Lawinenbulletin vom 22.11.2017, um 17.00 Uhr
Lawinenrisikoindikator anzeigen
Der Indikator ersetzt keine seriöse Tourenplanung (SLF/SAC Merkblatt)
Quelle: www.skitourenguru.ch (Info/Disclaimer) unterstützt durch Mammut & Bergportal:
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr lohnende Tour, Abfahrt ist ergiebig, gegen unten kann man während der Talabfahrt auf dem Weg sünnelen. War sehr kalt heute morgen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.01.2013 um 15:51
2114 mal angezeigt