Verhältnisse - Detail

Gipfel: Safiental Gletscherfälle, 2000 m.ü.M.

Route: Gletscherfälle

wolfgang weisser

Verhältnisse

04.01.2013
2 Person(en)
ja
Zustieg mit Schneeschuhen leicht, die letzten 100hm viel Triebschnee und anstrengend, jetzt Spur. Gekletter sind wir den Gletscherfall 246.10 Wi3+ und das Linke Couloir Wi3 246.6
Die unteren 2 Seillängen gutes/dickes Eis mit viel Lufteinschlüssen und oftmals übereiste Schneeplatten die beim klettern abreissen können, in allen Fällen im oberen Teil wenig Eis, keine Schrauben oder Abalakow möglich aber Standplätze zum abseilen da. Im Gletscherfall Standplatz alle rechts, linkes Couloir erste 2 links, 3ter rechts.
Heute wurde Schnee nass und schwer, gester noch Pulverschnee/Oberschicht 5cm. Triebschnee in den Nordhängen ansonsten Ost- und Westflanken aller Schnee verblasen, (Ost und Westhängen Gras sichtbar im hinteren Tal!), momentan keine Lawinenkegel in der Nähe sichtbar aber Boden nicht gefroren!!, letzte 2 Wochen zu warm.
Nach Kälteperiode sicherlich besser, momentan Nachts 0 Grad und zu warm, keine Eisbildung
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Unser Dank gilt Bergführer Werner Stucki für die aktuelle Auskunft www.bergfuehrer-safiental.ch und dem gute Essen im Turrahus.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.01.2013 um 18:04
2683 mal angezeigt