Verhältnisse - Detail

Gipfel: Trogenhorn, 1973 m.ü.M.

Route: Innereriz Säge-Grünenbergpass-Trogenhorn NO - Grat

mazeno

Verhältnisse

08.01.2013
1 Person(en)
nein, umgekehrt auf 1900m
Bruchharst, Ost-Süd-Ost Hänge bereits am 1130 "pfludinass". Aus diesem Grund bin ich bei der Metalleiter umkehrt. Ich hätte bestimmt beim Abstieg vom Gipfel Probleme bekommen: Stollen usw.
Es rutscht überall!
Wenn schon Schnee dann einen Haufen! Tourenfahrer die in mittleren Lagen tätig sind, sind nicht zu beneiden.
Da sind Schneeschuhen eine willkommene Variante.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Trogenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es gibt sie doch noch, die einsamen Touren! Vom Eriz bis Habkern habe nur drei Waldarbeiter getroffen, sonst niemand gesehen. Diese Gegend ist wie geschaffen fürs Wandern, wild, natürlich und mit spektakulären Ausblicken. Allein die Berner Alpen sind der Reise wert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.01.2013 um 05:58
1897 mal angezeigt