Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dolomiten:Rund um Sellagruppe

Route: Couloirs diverse

beat hofmann

Verhältnisse

12.01.2013
4 Person(en)
ja
Da auch länger kein Neuschnee alle Rinnen hart,griffig ,nur kurze eisige Stellen,dafür sicher.Flanken alle stark windgeprägat,gedeckelt.(für unsere Vorhaben als Zustieg praktisch)
Einige schmale Rinnen und Waldabfahrten recht wenig Schnee aber gieng gut.
nichts
es braucht schnee,war aber aber noch genügend.
super gegend für alle culifreaks-abartige steilrinnen in riesen felsschluchten,in grosser dichten,allen expo und steilheiten,als skitour oder freeride ab bahn.der führer 'freeride in dolomiti' ist sehr zu empfehlen.
sind in colfosco stationiert gewesen(sehr zentrale lage für alle gebiete,viele günstige garni oder apartmentmöglichkeiten).pw ist ein muss wenn man flexibel auch am tag switchen möchte,sonst busverbindung rund um sellagruppe.
ansonsten befindet man sich im grössten skigebiet europas,man kommt immer wieder an ausgangspunkt(sellarondapass).
wir kommen sicher wieder,diesmal mit powder oder frühlingssulz.
bei einer anfahrt von gut 6 std. ab bern sollte man sich schon einige tage zeit.
was für super-cuuli-luschtigi tage mit öich giele-het wäuts gfägt.
mit märcu,steffu,ädu2(gracekelly)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2013 um 19:09
3189 mal angezeigt