Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauflihorn, 2322 m.ü.M.

Route: ab Gasthaus Spillgerte Normalroute über Alp Grimmi

mazeno

Verhältnisse

12.01.2013
3 Person(en)
ja
Sehr gute Schneeverhältnisse. Im Gipfelhang harmlose Windverwehungen. Bis zum Alpsträsschen mehr als genügend Schnee, dann wird durch das viele Befahren, das zeitweiligen Fehlen der Unterlage sichtbar oder auch hörbar. Zwischen Nidegg und Senggweid nicht den Steilhang rechts befahren (wenig oder keine Unterlage), sondern eher nach links unten tendieren und parallel zum Schneeschuhtrail bis zur Langlaufloipe fahren.
Keine. Steile Nord und Ost Hänge sowie Couloirs sind durch Windablagerungen geladen.
Mit den neuen Schneefällen könnte es, je nachdem wie die Temperatur mitspielt, eine markante Änderung der Lage ergeben. Ein Problem für Tourenfahrer wird der Mangel an Unterlage in der tiefen und sonnigen Lagen sein.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rauflihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Nach diesem Samstag ist das Rauflihorn stark zerfahren. Mit ein wenig Fantasie findet man noch etwas Raum. Ich möchte dem Spurer oder den Spurern danken, die eine wunderbare Spur in den Gipfelhang gezogen haben. Im Zeitalter der steilen Spuren, ist es eine Wohltat eine normale Spur zu finden, die auch dem Senior oder dem Anfänger ermöglicht, zügig und nicht "auf dem letzten Zacken" hinaufzukommen. Chapeau!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2013 um 22:00
1872 mal angezeigt